IT Aufbereitung AfB IT Aufbereitung AfB

News & Presse | 16.02.21

Wiederaufbereitung: 1,6 Tonnen IT- und Mobilgeräte mustert Allgeier IT 2020 aus

Allgeier IT SE erhält auch für 2020 eine Urkunde für seine sozial-ökologische Wirkung mit IT-Hardware: 66 Notebooks, 74 PCs, 40 Mobiltelefone, 36 Monitore, 16 Drucker und ein Zubehörgerät hat Allgeier IT im letzten Jahr ausgemustert und dafür in neue Technik investiert.

Im letzten Jahr hat die AfB bei uns 233 IT- und Mobilgeräte mit einem Gesamtgewicht von 1,6 Tonnen abgeholt und bearbeitet. Allgeier IT konnte somit 0,4 Tonnen mehr der Wiederaufbereitung zuführen als im Vorjahr. 85% der Geräte vermarktet die AfB nach deren Aufbereitung weiter.

Die alten Geräte erhalten also durch die Partnerschaft mit der AfB („Arbeit für Menschen mit Behinderung“) einen sozialen und ökologischen Verwendungszweck. Denn AfB kümmert sich dabei um die zertifizierte Datenvernichtung, bereitet die Hardware auf, stattet sie mit aktueller Software aus und verkauft sie wieder. Defekte Geräte werden auf der anderen Seite repariert, zerlegt und recycelt. Mit diesem IT-Refurbishing werden Umweltressourcen geschont und gleichzeitig Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung geschaffen. AfB gGmbH ist Europas größtes gemeinnütziges IT-Unternehmen und spezialisiert auf die Lebensdauerverlängerung gebrauchter IT- und Mobilgeräte.


Pressekontakt:
Peer Brockhöfer
Domstraße 19
20095 Hamburg
E-Mail: peer.brockhöfer@allgeier-it.com
Telefon: 0170/924 70 85